Stimme der Seele

Holistic Pulsing-Entspannung

Lass sie im Einklang schwingen:
Körper – Geist – Seele
Die heilsame Kraft der Berührung!

Stellen Sie sich vor, Sie liegen in bequemer Kleidung auf einem Massagetisch – der Raum wird von warmen Licht durchflutet, sanfte Musik umschmeichelt Ihre Ohren und der Duft von anmutigen Aromaölen hüllt Sie ein wie eine flauschige Decke. Das allein deutet schon auf Entspannung hin – dabei hat „das Pulsen“ (so wird Holistic Pulsing kurz genannt) noch gar nicht begonnen.

Und jetzt stellen Sie sich weiters vor, wie Sie die Augen schließen und von warmen Händen sanft berührt werden. Diese Hände bringen Ihren Körper mittels verschiedener, auf einander abgestimmter Handgriffe in Schwingung. Feine Schwingungen, die sich je nach Handgriff von oben nach unten oder von unten nach oben entlang Ihres Körpers in wellenförmigen Bewegungen ausbreiten. Ohne es zu wissen, spüren Sie auf einmal, dass Sie diese pulsierenden Bewegungen von irgendwoher schon kennen. Und richtig – diese Schwingungen gleichen genau jenen, die Sie schon im Mutterleib während der Schwangerschaft in ein harmonisches, geborgenes und geschütztes Gefühl versetzten. Der Rhythmus der Schwingungen beim Pulsen gleicht dem Herzschlagrhythmus eines Fötus (ca 120 bis 160 Schläge pro Minute). Und tiefer gehts hinein in die Entspannung – Loslassen ist angesagt!

Wie entstand Holistic Pulsing?

Um das Jahr 1970 machte ein Problem dem amerikanische Zirkusarzt Dr. Trager Kopfzerbrechen: seine Artisten hatten extrem belastete, verhärtete und überspannte Muskeln und Gelenke. Durch sanftes Schütteln und Wiegen gelang es ihm, die Muskeln wieder geschmeidig und beweglich zu machen.
Inzwischen weiterentwickelt durch den englischen Arzt Dr. Curtis Turchin, erkannte Tovi Browning – eine Osteopathin aus Israel, dass man die „grob-anatomischen“ Griffe der Osteopathie auch sehr wirklungsvoll auf der feinen Zellebene ausführen konnte. So war der Name Holistic Pulsing gefunden.
Jan Vonk, ein Naturheil-Psychotherapeut aus Holland, erweiterte die Arbeitsmethode mit Musik und ließ auch Meridian-/Chakrenlehre in die Entspannungsarbeit einfließen. Daraus entwickelte sich das Organ- bzw. Chakrenpulsen.

Für wen ist Holistic Pulsing geeignet?

Für jeden! Holistic Pulsing kann vom Kleinkind bis zum älteren Menschen angewendet werden. Ganz tolle Erfahrungen durfte ich in der Seniorenbegleitung damit machen. Gerade alte Menschen im Pflegeheim blüten regelrecht auf nach einer Pulsing-Einheit. Sie genossen die heimelige Atmosphäre, das Gefühl der Geborgenheit und fühlten sich kraftvoller als vor dem Termin. Bei Klienten mit Bewegungseinschränkungen an Händen, Armen oder Beinen waren deutliche Anzeichen von Mobilitätserhöhung nicht nur subjektiv von Seite der Klienten, sondern auch objektiv von Außenstehenden zu erkennen. Die beruhigende und entspannende Seite von Holistic Pulsing zeigte auch bei ängstlichen, dementen Menschen oder Sterbenden ihre Wirkung und damit Wohlbefinden auf verschiedenen Ebenen.

Holistic Pulsing bringt Körper, Geist und Seele in eine verbindende Einheit und läßt nie endende Gedanken zur Ruhe kommen. Duch HP bekommt blockierte Energie wieder die Chance, ins Fließen zu kommen – sowohl unsere Körperzellen, als auch unser seelisch-emotionales System werden befreit von Blockaden und Spannungen. Durch die Entspannung des Körpers entsteht Harmonie – durch Harmonie gelingt ein besserer Zugang zu seinen eigenen Selbstheilungskräften, die es gilt zu aktivieren und zu entwickeln. Streß, verdrängte oder bewußte Probleme, Ängste, Nichtfinden seines Lebensweges, Trauer, Verlust und vieles mehr sind oft Ursachen von körperlichen und seelischen Blockaden. Durch Mobilisierung der Selbstheilungskräfte und Erhöhung der Selbstwahrnehmung gewinnt man an Kraft, Stärke, Zuversicht, Kreativität und Vertrauen ins eigene Können! Man steht wieder (ge)fest(igt)er im Leben!

Warum Holistic Pulsing?

Holistic Pulsing ist eine subtile, wissenschaftlich begründete Körperarbeit in Verbindung mit Energiearbeit, während der zwischen dem Pulser (Therapeut) und dem Pulsee (Klient) eine intensive Zusammenarbeit stattfindet. Als sorgfältig ausgebildetet Pulser trage ich meinen Teil dazu bei, dass authentische Lebensenergie erreicht werden kann, indem ich die Sprache des Körpers wahrnehme.
Wie sagte mein Lehrer, Siegfried Deutsch immer während der Ausbildung? „Wenn du die beiden großen Zehen pulst und es wackelt dabei die Nasenspitze des Pulsee, dann bist du dem Ziel des freien Energieflusses schon um ein großes Stück näher gekommen!“ Ein ganzes Stück näher auch zu Wohlbefinden und Vitalität!

Wen Sie einer oder mehreren der folgenden Aussagen zustimmen, könnte Holistic Pulsing auch etwas für Sie sein:

  • Ich verspüre körperliche Verspannungen und Blockaden
  • Ich fühle mich schlapp und müde, manchmal sogar depressiv
  • Ich stehe unter ständigem körperlichen und emotionalen Stress
  • Meine Gedanken kreisen fortlaufend wie in einem Hamsterrad
  • Ich fühle mich ängstlich, traurig und klein
  • Ich wünsche mir Entspannung und Ruhe
  • Ich möchte eine Stunde Auszeit vom Alltag
  • Mein Ziel ist es zu mehr Lebensfreude und Vitalität zu gelangen
  • Ich möchte meine Selbstheilungskräfte mobilisieren
  • Ich möchte wieder „in Fluß“ kommen
  • Ich möchte mir selbst etwas Gutes tun

Wenn wir ein Kind sehen, das Schmerzen hat, ohne dass es sagen kann, wo es weh tut, dann nehmen wir es in unsere Arme und wiegen es, bis es still und ruhig ist. Je kleiner das Kind, desto zärtlicher sind wir. Wir haben also eine ganz natürliche Fähigkeit, Sicherheit und Unterstützung zu bieten.

Originalzitat aus dem Buch „Holistic Pulsing – Die heilsame Kraft der Berührung“ von Jan Vonk